Ewood-Brothers
Die graumelierten Gentlemen
, Vollblutmusiker und bekannte Künstler der Musikszene, garantieren einen musikalischen Hochgenuß, der in die Herzen und Beine geht. Die Besetzung variiert nach Bedarf vom Trio bis Septett
. Das Repertoire umfaßt vorwiegend weltbekannte Jazztitel und eignet sich für dezente Dinnerbegleitung bis hin zu konzertanten Auftritten. Dass sie noch lange nicht genug vom Bühnenleben haben, beweisen ihre CDs Jazz Brunch Vol.1&2, Jazz Tannenbaum Vol.1&2 (Dez. 2011 Bestseller bei Bertelsmann Club), Jazz Gesangbuch, Jazz Gotteslob und Jazz Volkslied - Highlights im kreativen Schaffenszyklus der Ewood-Brothers, die weit über die Grenzen des Landes einen guten Ruf haben. Zur Zeit ist eine neue CD in Arbeit: Jazz Belcanto.
Klick auf: Facebook-Seite

Veranstaltungstipp für Öhringen: (Auszug, weitere Termine auf Anfrage - Irrtum/Änderung vorbehalten)
Kontakt/Reservierung: Tel. 07941-960045 oder per Mail hier klicken

_____________________________________________________________________________________
April 2016:
Fr. 22.4.2016, 15.30-17.30 h,
Eröffnungsfeier, Landesgartenschau Öhringen (EGHaR)
Mai 2016:
So. 1.5.2016, 11-14 h, Jazzfrühschoppen, Schl
osshotel Friedrichsruhe "Waldschänke"
(EGHaR)
Mo. 2.5.2016, 16.30 h, OPEN-STAGE,
Landesgartenschau Öhringen, Hauptbühne (EGHaR)
Mi. 11.5.2016, 14-16 h, Jazzkonzert, Landesgartenschau Öhringen,
Hauptbühne
(EHaR)
Do. 12.5.2016, 10-12.30 h, Jazzkonzert, Landesgartenschau Öhringen, Hauptbühne (EGHaR)
Juni 2016:
Do. 2.6.2016, 17.30-19.30 h,
Jazzkonzert Landesgartenschau Öhringen, Hauptbühne (EGHaR)
So. 5.6.2016, 11-14 h,
Jazzfrühschoppen, Schlosshotel Friedrichsruhe "Waldschänke" (EGHaLi)
Mo. 6.6.2016, 16.30 h, OPEN-STAGE, Landesgartenschau Öhringen, Allmandbühne (EGHaR)
Sa. 11.6.2016, 12.20 h, Woche der Diakonie, Landesgartenschau Öhringen, Hauptbühne (EHaR)
Juli 2016:
So. 3.7.2016, 11-14 h,
Jazzfrühschoppen, Schlosshotel Friedrichsruhe "Waldschänke"
(EHaRWo)

Mo. 4.7.2016, 16.30 h, OPEN-STAGE, Landesgartenschau Öhringen, Allmandbühne (EGHaR)
Di. 5.7.2016, 16-18 h, Jazzkonzert, Landesgartenschau Öhringen, Hauptbühne (EGaGHaKe)
So. 17.7.2016, 10.30-14.30 h, Gärtner, Landesgartenschau Öhringen, vor der Hauptbühne (EGaGHaR)
August 2016:
Mo. 1.8.2016, 16.30 h, OPEN-STAGE, Landesgartenschau Öhringen, Hauptbühne (EGHaR)
Do. 4.8.2016, 19-21.30 h, Hohenloher Helden, Landesgartenschau Öhringen, Allmandbühne (EGaGHaR)
So. 7.8.2016, 11-14 h,
Jazzfrühschoppen, Schlosshotel Friedrichsruhe "Waldschänke" (EGHaKe)

September 2016:
So. 4.9.2016, 11-14 h, Jazzfrühschoppen Schlosshotel Friedrichsruhe "Waldschänke" (EGHaR)
Mo. 5.9.2016, 16.30 h, OPEN-STAGE, Landesgartenschau Öhringen, Hauptbühne (EGHaR)
Fr. 16.9.2016, 14-16 h, Jazzkonzert, Landesgartenschau Öhringen, Hauptbühne (EGHaR)
Sa. 17.9.2016, 20-24 h, Lange Nacht der Kultur, Aula Hohenlohegymnasium Öhringen (EGaGHa)
Oktober 2016:
Mo. 3.10.2016, 14 h, OPEN-STAGE, Landesgartenschau Öhringen, OPEN-STAGE Hauptbühne (EGHaR)
Dezember 2016:
Fr. 9.12.2016, 20.30 h, Jazz Tannenbaum (Weihnachtsjazzkonzert), Jazzclub Öhringen, Haus an der Walk 10
(EGaGHaR)
April 2017:
Sa. 29.04.2017, 20 h, Jazz Fazz (Bunter Abend, humorige Titel jazzig garniert)
Jazzclub Öhringen, Kultura (EGaGHaR,AnEvJoaKi)
_____________________________________________________________________________________
HÖRBEISPIEL - Anspiel-Tipp :
alle Hörbeispiele und Downloads (Amazon)
"Ein Jaeger aus Kurpfalz" (Jazz Volkslied)
"Im schoensten Wiesengrunde" (Jazz Volkslied)
"I left my heart in San Francisco" (Jazz Brunch)

"Die gueldne Sonne voll Freud und Wonne" (Jazz Gesangbuch)
"Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren" (Jazz Gesangbuch)
"Lobet den Herren alle, die ihn ehren" (Jazz Gesangbuch)
"Ich bete an die Macht der Liebe" (Jazz Gesangbuch)
"Allein Gott in der Höh sei Ehr" (Jazz Gotteslob)
"Nun freut euch, ihr Christen" (Jazz Gotteslob)
"Kommet, ihr Hirten" (Jazz Tannenbaum)
"Ihr Kinderlein, kommet" (Jazz Tannenbaum)
Ewood Brothers live Video im Jazzclub Neckarturm Heilbronn (Landes-Fernsehen LTV)

Discografie:Jazzbrunch 1 Jazz Brunch 2 Booklet Jazz Tannenbaum 1 Cover Jazz Tannenbaum 2 Booklet Jazz Tannenbaum 2CD Jazz Gesangbuch

Noch vor nicht allzu langer Zeit galt Jazz in christlichen Kreisen als “Teufelsmusik”. Und nun altehrwürdige deutsche Kirchenlieder im Sound von Vergnügungsvierteln, Gangsterspelunken und Nachtclubs - ist das nicht irgendwie gotteslästerlich? Jazz ist nicht gleich Jazz - seit der Mitte des 20. Jahrhunderts hat er sich allmählich in seriöse Konzertsäle sowie von den USA aus über die ganze Welt verbreitet, wobei vielfältige kulturelle Einflüsse eingearbeitet wurden. Heute handelt es sich dabei vorwiegend um “improvisierte Musik” mit den unterschiedlichsten Erscheinungsformen.

Für die vorliegende Interpretation einiger der schönsten, ergreifendsten Weisen des christlichen Glaubens wurde auf südamerikanische, afrikanische wie auch europäische Stilistiken zurückgegriffen, außerdem auf Klänge des modernen Jazz. So erscheinen die alten Lieder fremd und doch vertraut, vermögen neuartig zu faszinieren, wodurch der religiöse Gehalt in unsere heutige Welt übertragen wird. Gottesanbetung, Ehrfurcht, Dank für vielfache Gnade und Glaube, der der Anfechtung trotzt - diese Themen sind zeitlos wie eben auch die Melodien, die sie seit Jahrhunderten in der Kirche ausdrücken. Zum einen sind uns Texte und Melodien oft unendlich vertraut und nahe, haben uns seit Kindertagen begleitet, uns Freude und Trost gegeben, andererseits fällt mit dem Ruf nach modernen Liedern leicht auch ein Schatten des Verstaubten auf das alte Liedgut.

Pressebericht "Die Rheinpfalz" Nr. 104 vom 6.5.2014 mit freundlicher Genehmigung:

Pressebericht "Sonntagsblatt Baden Württ." von KW 48 2013 mit freundlicher Genehmigung:

Pressebericht "Hohenloher Zeitung" vom 14.6.2012 mit freundlicher Genehmigung:

____________________________________________________________________________________________________

Wir haben auf dieser Seite Links zu fremden Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links zu Webseiten Dritter! © 2011 AarTonVerlag, D-74613 Öhringen, Germany · Irrtum/Änderung vorbehalten.

Impressum: